[ exact phrase in "" • ~10 sec • results by date ]

[ Google-powered • results by relevance ]

LOCATION/TYPE

News Home
Archive
RSS

Subscribe to RSS feed

Add NWW headlines to your site (click here)

Sign up for daily updates

Keep Wind Watch online and independent!

Donate $10

Donate $5

Selected Documents

All Documents

Research Links

Alerts

Press Releases

FAQs

Publications & Products

Photos & Graphics

Videos

Allied Groups

Al-Wazir: Verfahren gegen Windkraft-Betreiber eingeleitet  

Credit:  5. September 2014 | www.echo-online.de ~~

WIESBADEN.

Behörden haben gegen einen Windkraftbetreiber im Vogelsberg ein Verfahren wegen Ordnungswidrigkeit eingeleitet. Dies berichtete Energieminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Donnerstag im Landtag in Wiesbaden. Dem Betreiber wird vorgeworfen, für seinen Park in Freiensteinau zu viel Wald gerodet zu haben. Bei der Windkraft müssten die rechtlichen Standards beachtet werden, so der Energieminister. „Das ist auch Voraussetzung für Akzeptanz.“

Der Grünen-Politiker verteidigte zugleich seine Absage bei der Eröffnung des Windparks am vergangenen Sonntag, wo Hunderte Gegner gegen den Park protestiert hatten. Die FDP warf Al-Wazir vor, er habe mit seiner Absage in Wahrheit vor der Demonstration gekniffen. Damit ignoriere der Minister die wachsenden Bürgerproteste gegen die Windenergie, sagte der Abgeordnete René Rock.

Die Windkraft soll in Hessen die zentrale Rolle bei der Energiewende spielen. Schwarz-Grün will den Anteil der erneuerbaren Energien in der Stromerzeugung bis 2019 verdoppeln.

Volles Verständnis fand Al-Wazirs Absage nicht nur beim Koalitionspartner CDU, sondern auch bei der SPD-Opposition. Deren Abgeordneter Timon Gremmels warf der Union jedoch „Falschspiel“ vor. Vor Ort zeigten sich führende CDU-Politiker viel skeptischer zur Windkraft. Ein „Unding“ sei, dass in Freiensteinau die lokale CDU zur Demonstration gegen Al-Wazir aufgerufen habe.

2

Source:  5. September 2014 | www.echo-online.de

This article is the work of the source indicated. Any opinions expressed in it are not necessarily those of National Wind Watch.

Wind Watch relies entirely
on User Funding
Donate $5 PayPal Donate

Share:


News Watch Home

Get the Facts Follow Wind Watch on Twitter

Wind Watch on Facebook

Share

CONTACT DONATE PRIVACY ABOUT SEARCH
© National Wind Watch, Inc.
Use of copyrighted material adheres to Fair Use.
"Wind Watch" is a registered trademark.
Share

Wind Watch on Facebook

Follow Wind Watch on Twitter