- National Wind Watch: Wind Energy News - https://www.wind-watch.org/news -

Windradflügel bei Eberschütz abgestürzt

Dritte Havarie im Raum Trendelburg.

Das abgestürzte Rotorblatt der Anlage liegt auf einem Feld oberhalb von Eberschütz. Der Bereich ist abgesperrt. © Tanja Temme

Der Flügel eines Windrads hat sich am Sonntagabend von einer Anlage gelöst und ist auf ein Feld gestürzt.

Eberschütz – Der Vorfall ereignete sich zwischen Eberschütz und der Landesgrenze nach Nordrhein-Westfalen. Menschen wurden nicht verletzt. Per Fernwartung sei die 85 Meter hohe Windkraftanlage „aus dem Wind genommen worden“, sagte Bürgermeister Martin Lange. Der Oldenburger Betreiber wollte auf HNA-Anfrage keine Auskünfte geben.