LOCATION/TYPE

NEWS HOME

[ exact phrase in "" • results by date ]

[ Google-powered • results by relevance ]



Archive
RSS

Add NWW headlines to your site (click here)

WHAT TO DO
when your community is targeted

Get weekly updates
RSS

RSS feeds and more

Keep Wind Watch online and independent!

Donate via Stripe

Donate via Paypal

Selected Documents

All Documents

Research Links

Alerts

Press Releases

FAQs

Campaign Material

Photos & Graphics

Videos

Allied Groups

Wind Watch is a registered educational charity, founded in 2005.

News Watch Home

Windrad oben “kontrolliert abgebrannt”: 500.000 euro schaden 

Credit:  4. Januar 2022, Quelle: dpa zeit.de ~~

Demmin (dpa/mv) – Bei einem Brand eines Windrades in einem Windpark bei der Gemeinde Sarow (Mecklenburgische Seenplatte) bei Demmin ist ein Schaden von rund 500.000 Euro entstanden. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, geriet bei starkem Wind das Maschinenhaus im obersten Teil der Windkraftanlage in Brand. Wegen der Höhe in etwa 100 Metern konnten die Feuerwehrleute das Feuer am späten Montagabend nur «kontrolliert abbrennen lassen», wie Kreiswehrführer Enrico Kollhof erläuterte.
Aktuelles: Schlagzeilen

«Das größte Risiko sind dabei immer herabstürzende Trümmerteile», sagte Kollhof am Dienstag. Die Feuerwehren fordern deshalb, dass solche hohen Windräder immer mit automatischen Branderkennungs- und Feuerbekämpfungssystemen ausgestattet sind. Ob das im Fall des Windparkes bei Sarow, der aus zwölf Windrädern besteht, der Fall war, ist unklar. Im Sommer seien solche Feuer gefährlicher, sagte Kollhof, denn dann könnten trockene Getreidefelder oder Wiesen ebenfalls dadurch in Brand geraten.

Die Feuerwehren sperrte die Zufahrten zum Windpark ab. Das Maschinenhaus brannte völlig aus, Teile der Verkleidung stürzten zu Boden. Der Mast und die Propellerflügel blieben weitgehend unbeschädigt. Als Brandursache gab die Polizei einen technischen Defekt im Maschinenhaus an, wo die Drehbewegung der Propeller in Strom umgewandelt wird.

Es war nicht der erste Brand in dem Windpark, wo die anderen elf Windräder derzeit auch weiter in Betrieb sind. Schon 2015 war ein Maschinenhaus ausgebrannt, damals soll ein Blitz dort eingeschlagen sein. Solche Brände im oberen Teil der Windräder sind nach Angaben der Sicherheitsbehörden und Feuerwehren allerdings eher selten.

Source:  4. Januar 2022, Quelle: dpa zeit.de

This article is the work of the source indicated. Any opinions expressed in it are not necessarily those of National Wind Watch.

The copyright of this article resides with the author or publisher indicated. As part of its noncommercial educational effort to present the environmental, social, scientific, and economic issues of large-scale wind power development to a global audience seeking such information, National Wind Watch endeavors to observe “fair use” as provided for in section 107 of U.S. Copyright Law and similar “fair dealing” provisions of the copyright laws of other nations. Send requests to excerpt, general inquiries, and comments via e-mail.

Wind Watch relies entirely
on User Funding
   Donate via Stripe
(via Stripe)
Donate via Paypal
(via Paypal)

Share:

e-mail X FB LI M TG TS G Share

Tag: Accidents


News Watch Home

Get the Facts
CONTACT DONATE PRIVACY ABOUT SEARCH
© National Wind Watch, Inc.
Use of copyrighted material adheres to Fair Use.
"Wind Watch" is a registered trademark.

 Follow:

Wind Watch on X Wind Watch on Facebook Wind Watch on Linked In

Wind Watch on Mastodon Wind Watch on Truth Social

Wind Watch on Gab Wind Watch on Bluesky