[ exact phrase in "" • ~10 sec • results by date ]

[ Google-powered • results by relevance ]




Go to multi-category search »

LOCATION/TYPE

News Home
Archive
RSS

Subscribe to RSS feed

Add NWW headlines to your site (click here)

Sign up for daily updates

Keep Wind Watch online and independent!

Donate $10

Donate $5

Selected Documents

All Documents

Research Links

Alerts

Press Releases

FAQs

Publications & Products

Photos & Graphics

Videos

Allied Groups

Großes Windrad an der B58 in Haltern verliert einen Flügel [Wind turbine loses blade]  

Credit:  Olaf Hellenkamp, 21. April 2020, lokalkompass.de ~~

Am Montagnachmittag, 20. April, haben gegen 15 Uhr drei laute explosionsartige Geräuschein Haltern am See zahlreiche Anwohner der B 58 aufgeschreckt. Die Ursache konnte von weiten gut gesehen werden.

Ein Flügel eines Windrads an der B58 (Weseler Straße, Höhe Wilhelm-Koch-Straße, ca. 1 km von der Auffahrt zur A43 entfernt) war vermutlich durch den Wind abgeknickt worden. Gespalten hing er von derNarbe herunter. Die Straße wurde von der Polizei komplett gesperrt.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr eingetroffen waren, fiel noch ein weiteres größeres Stück des Flügels mit einem lauten Knall zu Boden. Große Teile des Flügels liegen in einem Feld.

Das Windrad wurde 2014 aufgebaut. Eshat eine Nabenhöhe von 143 Metern und misst mit Flügeln 230 Meter. Es gehört der WiKoNo GmbH, gegründet von Hubertus Koch aus Bergbossendorf und Markus Nolte aus Lippramsdorf. Es hat 4,8 Millionen Euro gekostet. Das Maschinenhaus samt Flügel wiegt 190 Tonnen.

Source:  Olaf Hellenkamp, 21. April 2020, lokalkompass.de

This article is the work of the source indicated. Any opinions expressed in it are not necessarily those of National Wind Watch.

The copyright of this article resides with the author or publisher indicated. As part of its noncommercial effort to present the environmental, social, scientific, and economic issues of large-scale wind power development to a global audience seeking such information, National Wind Watch endeavors to observe “fair use” as provided for in section 107 of U.S. Copyright Law and similar “fair dealing” provisions of the copyright laws of other nations. Send requests to excerpt, general inquiries, and comments via e-mail.

Wind Watch relies entirely
on User Funding
Donate $5 PayPal Donate

Share:

Tags: Accidents, Photos


News Watch Home

Get the Facts Follow Wind Watch on Twitter

Wind Watch on Facebook

Share

CONTACT DONATE PRIVACY ABOUT SEARCH
© National Wind Watch, Inc.
Use of copyrighted material adheres to Fair Use.
"Wind Watch" is a registered trademark.
Share

 Follow: